Objektschutz MFH-Neubau Parz. 221 in St. Margrethen

Projekt im Überblick

In 9430 St. Margrethen entstehend auf der Parzelle Nr. 221 ein MFH-Neubau. Die Parzelle ist gemäss Naturgefahrenkarte einer Gefährdung durch Hochwasser ausgesetzt, womit bei der Projektierung entsprechende Massnahmen zur Gefahrenprävention berücksichtigt werden müssen.

 

Beteiligte Kompetenzen

Objektschutz

 

Aufttraggeber

Zehender Verwaltungen AG

 

Projektbeschrieb

Die PML Ingenieurbüro AG wurde als Ingenieurbüro mit der Projektierung der Objektschutzmassnahmen (Objektschutznachweis) für ein Hochwasserereignis beauftragt. Die Massnahmen wurden mit dem Auftraggeber und der Gebäudeversicherung St. Gallen koordiniert, womit ein umfassendes Schutzkonzept erarbeitet werden konnte.

 

Unsere Leistungen

Erstellung Objektschutznachweis. Planung Schutzmassnahmen gegen Hochwasser.

1/1